Sonderaufbau Opel 6, 2 Liter von 1934 


Mit Patina die erhalten wird, laut Besitzer Andreas M.


Anfang 1934 wurden einige Opel 6 Fahrwerke in die Schweiz an verschiedenen Karosserie-Betriebe ausgeliefert. Berner in Hunzenschil baute wohl 4 Wagen mit Nr. 4694 bis 4697 um.

Diese sollten für die Schweizer Post/ Telekommunikation spezielle Aufbauten erhalten, als Servicewagen. Einer diese Fahrzeuge hat wohl überlebt. Er sollte in den 60er Jahren für 650 Franken Verkauft werden, doch da Interesse zu dieser Zeit war wohl nicht gegeben, daher er verschwand in einer Scheune. 

Dieser Zeitzeuge wurde dann vor ein paar Jahren zum Verkauf angeboten. Die Anwohner staunten alle sehr was da aus der Scheune gezogen wurde. Er ist noch in Orginal Auslieferungszustand und mit einer sehr schönen Patin überzogen.

Dieser Wagen hat das Fahrwerk, Motor und Kotflügel vom Opel 6. Der Kühlergrill bez. Steinschlagschutz ist beim Opel 1397 u. Opel 6 gleich, nur die Motorlüftung ist beim Opel 6 länger.

Sehr schön ist das der Tank damals komplett Verbleit wurde, guten Ersatz zu finden ist schwer. Der Typische Zeppelin als Zierelement wurde beim Karosseriebetrieb Berner abgesägt, da dieser wohl wie bei uns in den 60 Jahren überstand und spitz ist, das wurde bei einigen Fahrzeugen bei uns auch gemacht (60er Jahre) und vom TÜV gefordert.

Die Arbeitssicherheit wurde damals schon in der Schweiz hochgehalten, diese Fahrzeug wurden ja als Servicewagen eingesetzt und die Telegraphenleitungen bez. Telefonleitungen könnten ja im Zeppelin einhängen. Ein schönes Detail im Fußraum ist an der Stelle der Rheumaklappe, eine art Getränkehalter in der wohl eine Karbitlampe angebracht war.


Opel 2 ltr Schweizer Post Servicewagen in kompakter Ausführung. Fahrzeug ohne Rheumaklappen, da wurde der Fußraum sicher sehr warm. Es ist noch die Original Stoßstange daran.
Opel 2 ltr Schweizer Post Servicewagen in kompakter Ausführung. Fahrzeug ohne Rheumaklappen, da wurde der Fußraum sicher sehr warm. Es ist noch die Original Stoßstange daran.
Opel 6 umgebaut von Berner in Hunzenschil, es wurden 4 Wagen dort Umgebaut. Das Foto aus dem Schweizer Archiv zeigt noch den Wagen Nr. 4694 mit der Haube und Felgen vom frühen Opel 6, die Lüftungschlitze vom Typ 1397 sind gleich aber kleiner.
Opel 6 umgebaut von Berner in Hunzenschil, es wurden 4 Wagen dort Umgebaut. Das Foto aus dem Schweizer Archiv zeigt noch den Wagen Nr. 4694 mit der Haube und Felgen vom frühen Opel 6, die Lüftungschlitze vom Typ 1397 sind gleich aber kleiner.
Ein schöner Zeitzeuge zeigt den Standort und den 2. Besitzer des Opel 2 Liter.
Ein schöner Zeitzeuge zeigt den Standort und den 2. Besitzer des Opel 2 Liter.
Verkaufsanzeige von 1960. Damals Warren das Interesse an den Fahrzeug nicht groß.
Verkaufsanzeige von 1960. Damals Warren das Interesse an den Fahrzeug nicht groß.
Orginal Schild, na der dritte hätte im Kofferaufbau mitfahren müssen.
Orginal Schild, na der dritte hätte im Kofferaufbau mitfahren müssen.
Die  Felge mit der passenden Nummer. Diese wurden wohl später mal ausgetauscht.
Die Felge mit der passenden Nummer. Diese wurden wohl später mal ausgetauscht.
Das Orginal Typenschild der 6 Zylinder von Opel.
Das Orginal Typenschild der 6 Zylinder von Opel.
Für das Ausland/Export gab es extra Scheinwerfergläser von Bosch, das habe einheimischen Fahrzeuge nicht.
Für das Ausland/Export gab es extra Scheinwerfergläser von Bosch, das habe einheimischen Fahrzeuge nicht.
Der Kofferaufbau ohne Stoßstange. Der Rahmen wurde kurz hinter der Blattfeder zusätzlich gekürzt.
Der Kofferaufbau ohne Stoßstange. Der Rahmen wurde kurz hinter der Blattfeder zusätzlich gekürzt.
Laut Besitzer Andreas M. wird nur die Technik überholt und diese wunderschöne Patina erhalten. Der Rahmen wurde damals im hinteren Bereich auch stark gekürzt, am standart Wagen sitzt der Hebelstoßdämpfer weiter hinten. Der kompakte Kofferaufbau steht dem Fahrzeug gut.
Laut Besitzer Andreas M. wird nur die Technik überholt und diese wunderschöne Patina erhalten. Der Rahmen wurde damals im hinteren Bereich auch stark gekürzt, am standart Wagen sitzt der Hebelstoßdämpfer weiter hinten. Der kompakte Kofferaufbau steht dem Fahrzeug gut.
Der "leider" abgesägte Zeppelin. Aber auch passend zum Wagen, vorne Opel - hinten Sonderaufbau.
Der "leider" abgesägte Zeppelin. Aber auch passend zum Wagen, vorne Opel - hinten Sonderaufbau.